Wer wie wir als Webmaster Service für Kunden mit vorwiegend mehrsprachigen Webauftritten, ein mehrsprachiges Formular erstellen möchte kommt ganz schnell auf BREEZINGFORMS von Crosstec.

Die Joomla Komponente zur Erzeugung von Formularen bietet automatisch mehrsprachige Beschriftungen, Warnungen im Formular.

Nachteil ist jedoch, dass die Mails nur in einer Version zur Verfügung stehen.

Für die Mail an den Admin ist dies auch OK, aber dem Kunden möchte man schon in seiner Sprache antworten. Dies ist jedoch nicht ohne Tricks möglich.

 

Unser Workarround:

Im Formular werden 3 Felder definiert und ausgeschaltet, damit diese nicht sichtbar sind:

  • ein Textfeld mit Namen "Reference"
  • ein Textfeld mit Namen "Hello"
  • ein Textbereich mit Namen "Mailtext"

Da die Felder "ausgeschaltet" sind werden sie im Formular nicht angezeigt, aber in allen Sprachen lässt sich ein eigener Inhalt vorab eingeben. (Dies funktioniert nicht mit versteckten Feldern, diese haben keinen mehrsprachigen Inhalt)

So kann man nun in "Reference" zum Beispiel eingeben:

DE
Ihre Anfrage an ...
EN
Your Request to ...
ES
Su asunto ...

In das Feld Hello geben wir ein:

DE
Hallo
EN
Hello
ES
Hola

 

Im Feld Mailtext geben Sie Ihren Text für die Rückantwort ein zb:

DE
Vielen Dank für Ihre Anfrage, wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Ihr ....

Und ähnlich in den anderen Sprachen...

 

Im Formular für die Rückantwort können wir nun folgendes definieren:

E-Mail Betreff:
{Reference:value}
Mailtext:
{Hello:value} {firstname:value} {lastname:value}
{Mailtext:value}

 

Die Rückantwortmail sieht dann beim Kunden auf deutsch so aus:

               Betreff: Ihre Anfrage an Webmaster Service Tenerife

 

Hallo Tom Tester

Vielen Dank für Ihre Anfrage, wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihr Webmaster Service Tenerife

 

 

Und schon haben wir eine mehrsprachige Antwortmail die entsprechend der Sprache des Kunden raus geht.